„Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung.“

Antoine de Saint-Exupéry

Herzlich willkommen bei amb – Mediation!

Überall, wo unterschiedliche Meinungen, Wünsche und Gefühle aufeinandertreffen, kann es zu Konflikten kommen. Beispiele hierfür können Missverständnisse oder Auseinandersetzungen bei der Arbeit, im Team, im Projekt, in der Familie oder auch unter Freunden sein.

Mediation bietet Ihnen die Möglichkeit, Konflikte konstruktiv, nachhaltig und außergerichtlich zu lösen. Sie kann somit als Chance für einen neuen respektvollen und verständigen Umgang miteinander empfunden werden.

Sie in diesem Prozess zu begleiten, ist mir ein großes Anliegen. Ich arbeite allparteilich und mit viel Wertschätzung für alle Konfliktparteien. Im geschützten Rahmen unterstütze ich Sie, Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Interessen auszudrücken und Verständnis für die Sichtweisen der Anderen zu erlangen. Während Ihrer Mediation begleite ich Sie dabei, eigenverantwortliche und umsetzbare Lösungen für Ihren Konflikt zu finden, um zu einer von allen Parteien getragenen Vereinbarung zu gelangen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meinen Angeboten und zum Mediationsverfahren.

Mediation könnte ein Weg für die Lösung Ihres Konfliktes sein?

Gerne komme ich mit Ihnen ins Gespräch und freue mich über eine Nachricht von Ihnen.

Andrea Meyer-Buntrock

Andrea Meyer-Buntrock, Zertifizierte Mediatorin

„Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat und der andere ganz unrecht.“

Kurt Tucholsky

Mediationsangebote

Als erfahrene Bauingenieurin und Projektsteuerin im Bauwesen ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihnen für folgende Konfliktbereiche Mediationen anzubieten.

Bauwesen/-projekte:

  • Projektbegleitende Mediation für alle Bau- und Planungsbeteiligten
  • Konflikte zwischen Auftraggeber*in, Auftragnehmer (Firmen), Nachunternehmer sowie Planer*in aus den Bereichen Bau und Technische Gebäudeausstattung
  • Konfliktfälle wie Baumängel, Nachträge, Verzögerungen und Behinderungen

Einigungsprozesse und Begleitung von Baugemeinschaften

(vor, während und nach dem Bauprozess):

  • Fortlaufende Unterstützung Ihrer Baugruppe in der Organisation und Zielfindung
  • Konfliktvermittlung bei sachlichen Meinungsverschiedenheiten, unterschiedlichen Interessen oder persönlichen Differenzen

Darüber hinaus beinhaltet mein Mediationsangebot auch folgende Konfliktbereiche.

Arbeitsplatz, Abteilungen und Teams:

  • Konfliktklärung zwischen Arbeitgeber*in und Arbeitnehmer*in
  • Konfliktvermittlung zwischen Kolleg*innen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen einzelnen Abteilungen oder in Teams

Schule und Kindergarten:

  • Konflikte innerhalb des Kollegiums bzw. des Kiga-Teams
  • Konflikte zwischen Leitung und Teammitgliedern
  • Klärung von Konflikten zwischen Lehrer*innen und Eltern
  • Vermittlung bei Streitigkeiten zwischen Schüler*innen

Familie:

  • Konfliktvermittlung in der Paarbeziehung oder in einer Trennungssituation
  • Konflikte zwischen Eltern und Kindern in jedem Altersabschnitt
  • Vermittlung in Patchwork-Familien

Weitere Konfliktbereiche:

  • Freundeskreise
  • Nachbarschaft
  • Vereine

Kosten

Im Vergleich zu gerichtlichen Einigungen ist bei einer Mediation oft schon nach wenigen Sitzungen eine gute und umsetzbare Lösung gefunden. Aus diesem Grund sind auch die Kosten überschaubar.

Eine Sitzung dauert in der Regel 90 Minuten. Bei Gruppen und Teams bietet sich oftmals die Durchführung eines Workshops, eventuell auch mit einer Co-Mediator*in, an. Die Anzahl der benötigten Sitzungen hängt von dem Ausmaß des Konfliktes und der Anzahl der Beteiligten ab.

Mein Honorar beträgt 100 Euro/90 Minuten zzgl. Mehrwertsteuer. Fallen Auslagen wie Reisekosten oder Raumkosten an, werden diese gesondert berechnet.

Für Gruppen- und Teammediationen sowie Mediationen mit mehr als drei Konfliktbeteiligten oder einer Co-Mediator*in gelten Honoraransätze nach Vereinbarung.

„Richten wir unser Augenmerk auf das, was wir tun wollen und nicht auf das, was schief gelaufen ist.“

Marshall B. Rosenberg

Vom Konflikt zum Konsens

Mediation ist ein strukturiertes und außergerichtliches Verfahren, deren Grundlagen gesetzlich geregelt sind. Die Konfliktparteien (Mediant*innen) streben mithilfe einer oder mehrerer Mediator*innen freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konfliktes an. Mediator*innen sind unabhängige und allparteiliche Personen ohne Entscheidungsbefugnis, welche die Konfliktparteien durch die Mediation führt.

Eine Mediation beruht auf folgenden Grundlagen:

Freiwilligkeit

Ihre Teilnahme ist stets freiwillig und Sie können das Verfahren jederzeit beenden.

Eigenverantwortung/Autonomie

Sie handeln eigenverantwortlich, so dass nur Lösungen entstehen, die für Sie umsetzbar und zufriedenstellend sind.

Offenheit

Alle für die Konfliktlösung notwendigen Interessen und Sichtweisen werden mit einer größtmöglichen Offenheit miteinander besprochen. Mit dem so erlangten neuen Verständnis für den/die Andere*n, können Respekt und Vertrauen wiederaufgebaut werden.

Allparteilichkeit

Mediator*innen arbeiten allparteilich. Sie nehmen die Interessen, Bedürfnisse und Motivationen der Konfliktparteien wahr, ohne sich auf eine der beiden Seiten zu stellen. Mediator*innen organisieren den Prozess und strukturieren die Arbeit an den Lösungswegen.

Vertraulichkeit

Mediator*innen unterliegen der Schweigepflicht. Alles, was in der Mediation besprochen wird, bleibt vertraulich und wird mit Respekt behandelt.

Rechtliche Hinweise

Die Konfliktparteien können sich nach der gemeinsamen Erarbeitung eines einvernehmlichen Lösungsvorschlages rechtlich beraten lassen. Sie können so sicher gehen, dass die gefundene Lösung auch vor dem Hintergrund juristischer Rechtsansprüche akzeptiert werden kann.

 

Über den detaillierten Ablauf einer Mediation informiere ich Sie gerne in einem ersten Telefonat oder per E-Mail. Sprechen Sie mich an!

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Über mich

Geboren wurde ich 1972 in Bremen. In dieser schönen Stadt bin ich aufgewachsen und ihr auch während meiner beruflichen Ausbildungen und Tätigkeiten treu geblieben. Hier lebe ich mit meinem Mann und meinen zwei Kindern. Um meine Balance zu halten, mache ich in meiner freien Zeit Sport, Yoga und lese sehr gerne.

 

Weiterbildungen:

  • Personal Coaching und Psychologische Beratung, Fernakademie
    (Aktuell in Ausbildung)
  • Zertifizierte Ausbildung zur Mediatorin in der Arbeitswelt und im sozialen Umfeld, a.k.demie für Mediation und Training
  • Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, a.k.demie für Mediation und Training
  • Fortbildung Projektmanagement, Architektenkammer Niedersachsen

 

Beruflicher Hintergrund:

  • Gründung von amb – Mediation und Tätigkeit als Mediatorin
  • Tätigkeit als Projektsteuerin im Bauwesen
  • Tätigkeit als Bauingenieurin im Hochbau
  • Studium Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Bremen

Aus meiner 20jährigen beruflichen Selbstständigkeit im Bauwesen sind mir viele Konfliktfelder rund ums Bauen und in der Projektarbeit bekannt. Hierdurch sowie auch durch meine eigene Lebenserfahrung weiß ich, wie wichtig die Bereitschaft für die fortwährende wertschätzende Kommunikation, Empathie und das Verständnis für die Sichtweisen der anderen Personen, ob in der Arbeitswelt oder im privaten Umfeld, ist.

 

 

„Willst du recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht.“
(Marschall B. Rosenberg)

Nach diesem Motto begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg zum Glücklichsein.

„Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen.“

Albert Camus

Mediation ist eine Vertrauensangelegenheit

In einem kostenfreien, telefonischen Vorgespräch nehme ich mir gerne die Zeit für Ihre Fragen und ein erstes Kennenlernen. Wir besprechen, ob Mediation für Ihren Konflikt geeignet ist und ob Sie die Mediation mit mir durchführen möchten.

Gerne komme ich mit Ihnen ins Gespräch oder freue mich über eine Nachricht von Ihnen. Ich melde mich umgehend bei Ihnen, wenn Sie mir Ihre Kontaktdaten senden.

10 + 2 =

* erforderliche Eingabe

Andrea Meyer-Buntrock
Zertifizierte Mediatorin
Elsasser Straße 62
28211 Bremen

Mobil: 0157 84 08 58 65
Mail: kontakt@amb-mediation.de